Betriebliche Altersversorgung

KLEFFNER Rechtsanwälte ist eine auf das Recht der betrieblichen Altersversorgung spezialisierte Anwaltskanzlei.

Das Recht der betrieblichen Altersversorgung ist kein eigenständiges Rechtsgebiet, sondern es setzt sich aus verschiedenen Teilbereichen anderer Rechtsgebiete zusammen. Dies sind vor allem:

  •  Arbeitsrecht
 
  •  Insolvenzrecht
  •  Steuerrecht
 
  •  Betriebsverfassungsrecht
  •  Zivilrecht
 
  •  Familienrecht
  •  Gesellschaftsrecht
 
  •  Europarecht
  •  Sozialversicherungsrecht
   

Wir stellen unseren Mandanten in Fällen, die sich inhaltlich ähnlich sind, Beratungsprodukte zur Verfügung, die in einem standardisierten Beratungsprozess und zu pauschalisierten Honoraren bearbeitet werden. Dies betrifft vor allem die Prüfung von Pensionszusagen, den Entwurf von Versorgungsordnungen oder die Begleitung sozialversicherungsrechtlicher Statusverfahren.

Darüber hinaus bieten wir aber auch in allen Fällen, die einen Bezug zum Recht der betrieblichen Altersversorgung haben, kompetente und qualifizierte juristische Beratung an. Wir erstellen Gutachten, vertreten unsere Mandanten gegenüber Dritten (z.B. Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Behörden, Pensions-Sicherungs-Verein) und klären Einzelfragen. Wir führen Opting-out-Modelle in den Betrieben unserer Mandanten ein, wir begleiten Unternehmensverkäufe, Nachfolgeregelungen oder Betriebsaufspaltungen.
Wir entwerfen Verträge und Vereinbarungen jeder Art und formulieren Gesellschafterbeschlüsse.

Selbstverständlich schließt dies die Vertretung im Streitfall ein, auch in einem Verfahren vor Gericht.

Kurz: wir bearbeiten alle rechtlichen Fragen rund um die betriebliche Altersversorgung.

Betriebliche Versorgungswerke

Die Einrichtung eines betrieblichen Versorgungswerks erfordert notgedrungen arbeitsrechtliche Grundlagen. Diese erstellen wir anhand einer Checkliste. Die angehängte Checkliste beinhaltet alle Fragen, die wir stellen müssen, um ein professionelles bAV-Versorgungswerk einrichten zu können. Viele Fragen davon sind mit dem betrieblichen Versorgungsberater zu klären, mit dem wir eng zusammen arbeiten müssen.

 

Bitte nutzen Sie die entsprechende Checkliste.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Kontaktieren Sie uns unter 0341 580 622 36 oder direkt per Kontaktformular.